Pädagogische Arbeit

pädagogOffen denken schafft Räume!

Um die Erfahrungsräume und Freiräume der Kinder zu erweitern, haben wir uns für ein teiloffenes Arbeiten entschieden. In unserem teiloffenen Konzept werden durch Aufbau von Vertrauen oder besser „Zutrauen“ bewusst die Entscheidungsspielräume der Kinder erweitert und selbständiges Handeln gefordert und gefördert.

Die Kinder beginnen ihren Tag in der eigenen Kita-Gruppe und haben jederzeit die Möglichkeit, ihren individuellen Interessen nachzugehen und die Gruppen zu wechseln. Sie können sich in der ganzen Kita frei bewegen, spielen, Kontakt aufnehmen und Freundschaften entwickeln.

In der offenen Lernphase können die Kinder frei entscheiden, wie lange sie, wo und mit wem sie spielen.